Angebote in Bielefeld

Hier findest du unterschiedliche Angebote in Bielefeld, wenn du Beratung und Unterstützung suchst oder einfach jemanden zum Reden brauchst. Du kannst entweder direkt dort anrufen oder dich vorher im Netz informieren. 

 

Wo finde ich Beratung?

Beratungsstelle im Mädchenhaus Bielefeld e.V.

Renteistr. 14
33602 Bielefeld
Telefon: 05 21 - 17 30 16
www.maedchenhaus -bielefeld.de

Du kannst dich kostenfrei an die Beratungsstelle im Mädchenhaus Bielefeld wenden. Wir sind für alle Mädchen und junge Frauen ab 12 Jahren jeglicher Nationalität und Religion da. Alles, was du hier erzählst, wird streng vertraulich behandelt und niemand muss davon erfahren, dass du hierher kommst!

Die Beraterinnen unternehmen nichts ohne deine Zustimmung! Selbstverständlich kannst du zum ersten Termin eine Freundin oder eine andere Person mitbringen. Wir nehmen deine Probleme ernst. Mit dir zusammen suchen wir nach Lösungen für dein Problem. Egal, wie ausweglos dir die Situation auch vorkommt: Es gibt immer Wege und Lösungen!

Wir sind für dich da, wenn du Unterstützung brauchst! Wir nehmen dich ernst! Wir suchen mit dir zusammen nach einer Lösung für dein Problem und überlegen, was dir gut tun kann.

Wie kann ich Kontakt zur Beratungsstelle aufnehmen?

  • Du kannst in die offene Sprechstunde kommen: Dienstag zwischen 13.00 – 15.00 Uhr
  • Du kannst uns anrufen und dich beraten lassen und/ oder einen Termin vereinbaren: 0521/ 17 30 16, Mo, Mi und Fr von 10.00 – 12.00 Uhr; Mo und Do von 16.00 – 18.00 Uhr
  • Du kannst uns eine Mail schreibenmaedchenhaus-onlineberatung.de

 

Mädchentreff Bielefeld e.V.

Alsenstraße 28
33602 Bielefeld
Telefon: 05 21 - 17 94 50
www.maedchentreff-bielefeld.de

Der Mädchentreff ist eine Freizeiteinrichtung nur für Mädchen und junge Frauen. Bei uns im Mädchentreff kannst du 4 Mal die Woche ins Internetcafé.

Hier findest du immer eine Ansprechpartnerin, die dir Tipps und Tricks rund ums Netz zeigen kann. Wie kann ich sicher surfen? Wo sind interessante Seiten für Mädchen?

Wir stehen dir auch in brenzligen Situationen bei und schauen gemeinsam, welche Hilfe du brauchst und was du tun kannst.

 

Wo finde ich Kurse?

Mädchentreff Bielefeld e.V.

Alsenstraße 28
33602 Bielefeld
Telefon: 05 21 - 17 94 50
www.maedchentreff-bielefeld.de

 

BellZett e.V.

Sudbrackstraße 36 a
33611 Bielefeld
Telefon 05 21 – 12 21 09
www.bellzett.de

Das BellZett bietet Kurse zur Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen an.

Es gibt immer wieder Situationen, in denen wir uns unwohl und unsicher oder ängstlich fühlen, und in denen wir nicht wissen, wie wir uns verhalten sollen. In unseren Kursen lernst du dich zu wehren wenn du geärgert, gemobbt, oder bedroht wirst. In der Schule, in der Freizeit, im Netz…

Gemeinsam mit anderen Mädchen kannst du lernen, auf deine Grenzen zu achten und „Stopp“ und „Nein“ zu sagen wenn du etwas nicht möchtest. Wie du reagieren kannst wenn dir jemand zu nahe kommt oder dich mit Worten und Blicken verletzt.

Mit gezielten Techniken aus der Selbstverteidigung lernst du dich zu befreien, wenn dich jemand gegen deinen Willen festhält.

Unsere Kurse stärken dich und dein Selbstbewußtsein!

 

EigenSinn e.V.

Prävention von sexualisierter Gewalt an Mädchen und Jungen e.V.
Marktstr. 38
33602 Bielefeld
Telefon 05 21 - 13 37 96

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von EigenSinn bieten für Kinder- und Jugendgruppen Projekte und Workshops zu aktuellen Themen rund um den sicheren Umgang mit Online-Medien an. Wir kommen auch in deine Schule oder Jugendeinrichtung. Bei uns gibt es auch Kurse für Erwachsene, z.B. deine Eltern, Lehrkräfte und Jugendleiter.

 

Wo kann ich eine Anzeige erstatten?

Polizei in Bielefeld

Telefon 05 21 – 54 50
www.polizei.nrw.de/bielefeld

Wo kann ich hingehen, wenn ich eine Anzeige erstatten will?

Du kannst dich an jede Polizeiwache wenden. Die Adressen findest du auf folgender Internetseite www.polizei.nrw.de.

Besser ist es, vorher bei der Polizei Bielefeld unter der Telefonnummer 0521/ 545-0 anzurufen und einen Termin zu vereinbaren.

Darf ich als Kind/ Jugendlicher eine Anzeige erstatten?

Grundsätzlich darf jeder unabhängig vom Alter eine Anzeige bei der Polizei erstatten. Die Anzeige wird aufgenommen und alle notwendigen Maßnahmen getroffen.

Für manche Delikte (wie zum Beispiel Beleidigung, Körperverletzung, Sachbeschädigung) ist ein Strafantrag notwendig, damit die Polizei ermittelt. Nur volljährige Personen dürfen Strafanträge stellen, also in der Regel die Eltern für ihre Kinder.

Werden meine Eltern informiert, wenn ich eine Anzeige erstatte?

Bist du noch keine 18 Jahre, wird die Polizei deine Eltern über den Sachverhalt informieren. Bist du Volljährig, haben deine Eltern kein Recht auf Information und es liegt an dir, ob du es ihnen sagst oder nicht.

Ich weiß noch nicht, ob ich eine Anzeige erstatten möchte. Kann ich trotzdem zur Polizei gehen und den Sachverhalt erstmal nur mit einem Polizisten/ einer Polizistin besprechen?

In diesem Fall solltest du dich besser an eine Beratungsstelle wenden, zum Beispiel die Beratungsstelle des Mädchenhauses Bielefeld. Gemeinsam könnt ihr klären, ob es in deinem Fall sinnvoll ist, eine Anzeige zu erstatten.

Die Polizei muss bei Straftaten handeln. Sobald du der Polizei von einer Straftat erzählst, wird eine Anzeige aufgenommen und es wird ermittelt.

Was darf ich im Netz und was nicht? Wer beantwortet mir rechtliche Fragen?

Einzelne, gezielte rechtliche Fragen wird dir gern das Kommissariat für Prävention und Opferschutz der Polizei Bielefeld beantworten. Du erreichst uns unter der Telefonnummer: 0521/ 5837-0.